Page 1 of 1

sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Sun Sep 09, 2012 11:33 pm
by i.love.trains
Da ich aufm server so oft höre ..fuck germans..muss ich mir die frage stellen ob wir wirklich so scheiße sind oder ob es nur vorurteile sind..traurig auf jeden fall..woran liegt das ??
An unsere vergangenheit..sprich wk2?

Re: sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Thu Sep 20, 2012 6:43 pm
by kami (GER]
die minderheit der regulaeren spieler auf den servern hat etwas gegen rassen bzw. gegen deutsche. wenn es schonmal vorkommt, dass jemand soetwas sagt wie "fucking germans", nutzt er es ohne dabei nachzudenken und zu verstehen, was er da wirklich tut.

ich mein, jeder hat hier und da mal seine vorurteile, schubladendenken etc- und das liegt einfach daran, dass in dem zusammenhang mit der nationalitaet des anderen (verurteilten) irgendetwas vorgefallen ist, was ihn schlecht darueber denken und reden laesst.

ich habe so meine probleme mit auslaendern, arbeite aber oft als einziger deutscher mit ca. 7 stueck fuer 8 stunden zusammen. man versteht sich, aber ich mag sie nicht, da andere ihrer nationalitaet nicht gut mit mir umgegangen sind. aber die paar mit denen ich da arbeite zu verurteilen waere falsch, solange sie nichts gemacht haben.

wie auch immer, ich habe meistens gutes auf den servern erlebt, wenn festgestellt wurde, dass ich deutscher bin. nunja, zu viele faktoren spielen hier eh eine rolle, wir sind hier auchnoch online - anonym, sowieso viel zu weit auseinander. da kann es vorkommen, dass hirnlose einen schonmal provozieren wollen.

mach dir nicht zu viel draus. ;)

Re: sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Thu Sep 20, 2012 9:32 pm
by Mati
Ich denke die meisten sind halt einfach grundsätzliche flamekings und die greifen halt dann alles brauchbare irgendwie auf wenn sie mal wieder flamen wollen.

Re: sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Fri Sep 28, 2012 9:26 am
by UnKnOwN!
Hachja caroe :D
Wer mag auch schon die Deutschen alles böse Menschen :trollface:
Muhahahaha ich bin der fieseste UnKnoWN! BERLIN Like a BOSS ! :rage:

Re: sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Mon Oct 15, 2012 6:22 pm
by CraZy
War etwas grausames was da gelaufen ist und ist auch noch nicht sehr lange her.
Die meistens, die aber dt kennen denken anders.

Re: sind wir wirklich so unbeliebt? oO

Posted: Fri Nov 23, 2012 8:03 am
by Bonkers
Sicher war das damals ne grausame Angelegenheit. Aber solche Sachen passieren, auch heute noch, überall auf dem Planeten.
Wir Deutschen haben halt den Ruf weg!
Ich mein, zwei Weltkriege mitauslösen und beide verkacken - als Ausländer würd ich mich köstlich amüsieren um ehrlich zu sein :P
Nichtsdestotrotz mag ich sogar sich gegenseitig "ne harte zeit zu geben" bischen auf den Stereotypen des Gegenüber rumhacken fördert außerdem die soziale Bindung, solang es natürlich nicht im Rahmen des Rassismus und der Fremdenfeindlichkeit stattfindet. Franzen sind Feiglinge, Engländer hässlich, Italiener faul, Niederländer eh alles Kiffer,
und wir Deutschen sind halt nunmal die Nazis.
Die Unterhaltungen zwischen mir und nem befreundeten Portugiesen laufen meistens so ab:
Phoenix: Hey Bonkers!
Bonkers: Hey you lazyass Puerto-Rican!
Phoenix: IM PORTUGESE! Damn Nazi!
Bonkers: before you call me nazi, give my country the money back we gave you!
Phoenix: Not before you didnt tell your Adolf Merkel to get the fuck out of Portugal!
etc.
Dann lachen wir uns beide den Arsch ab und haben ne wunderbare Zeit online.
generell gilt: solang das auf nem freundschaftlichen Level abläuft, lass ich inGame auch mal gerne ein kräftiges
NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN los!
1. for the lulz und 2. darf man dat ganze schlichtweg nicht zu ernst nehmen.
Wer's tut, tut mir leid.
Die braune Phase ist seit 70 Jahren beendet und jeder Deutsche kann bestätigen, dass unsere heutige Population ein ziemlich tolerantes und weltoffenes Völkchen ist. Kla, schwarze Schafe gibts immer. Aber die haben andere Länder ebenfalls.
Und wenn jemand tatsächlich so verblendet ist und uns Deutsche aufgrund von historischen ereignissen vor unserer Generation auf das Nazi-bild beschränkt, dann tut diese Person mir schlichtweg leid, da sie einen ziemlich begrenzten Informationshintergrund besitzt und offensichtlich keinen Plan hat, von dem was er da spricht.